Werbeblock

Archive

“Ein Grundgesetz für Schäuble” (oder zwei, oder drei…)

Diese Idee muss man einfach verbreiten:
Wie hier zu lesen ist, kann man sich auf der Homepage des Bundestages das Grundgesetz kostenlos bestellen. Da unser Innenminister Schäuble da wohl einige Defizite hat oder er womöglich eine modifizierte Version in der Schublade hat, sollten wir ihm vielleicht ein neues Exemplar zukommen lassen (oder zwei, oder drei…).

Ich bin dabei! Oder wie könnte man sagen: Bestellt das Grundgesetz solange es noch zu haben ist und keine Schäuble-Änderungen vorhanden sind.
Daher habe ich jetzt zwei Exemplare bestellt. Eines dieser Exemplare werde ich in meiner Milde dem Herrn Innenminister zukommen lassen.
Seine Adresse ist übrigens:

Herr Dr. Wolfgang Schäuble
Bundesministerium des Innern
Alt-Moabit 101
D-10559 Berlin

Achja: Lasst Euch das Grundgesetz erst selbst schicken und dann schickt es weiter an unseren Verfassungsminister und Grundkenntnisse. Ist dürfte klar sein, dass der Bundestag bei hunderten Sendungen an den Minister sehr schnell nicht mehr mitspielt :) Das Porto sollte es uns wert sein und sowas geht übrigens als “Büchersendung” günstiger.

Informiert wurden durch “Frank Wettert” inzwischen auch viele Print-Medien wie Spiegel, Taz und CO.

Weitere Beiträge hierzu:

Zappis Welt: “Ab heute wird zurück geschossen

Karan: “Bestellt Euch das Grundgesetz!

Sven Scholz: Grundgesetz bestellen solange es noch gilt

Somlus Welt: Grundgesetz bestellen

Wasserstandsmeldung: Es geht auch gewaltlos

Roman Möller: Jetzt schnell Grundgesetz bestellen!

Simon Columbus: Bestellt euch ein Grundgesetz! – solange es noch eins gibt…

Frederic Hormuth: Die Bombe tickt – und wer entschärft den Innenminister?

Notizblogg: Gesetz mit Grund

Patje: Kostenloses Grundgesetz bestellen – und ein Zeichen setzen

Eberons Blog: Schöne Idee

Prinzzess Allerlei: Grundgesetz gratis. Dann versenden. *hrhr*

Migris Notes: Schickt Schäuble das Grundgesetz

Onkel Loco: Ein Grundgesetz für Herrn Schäuble

YiGG: Bestellt Euch das Grundgesetz!

19 Antworten auf “Ein Grundgesetz für Schäuble” (oder zwei, oder drei…)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>